Cantele

Cantele zu den Weinen

Giovanni hatte seinen Geburtsort Pramaggiore auf der Suche nach dem genauen Ziel seines Lebens hinter sich gelassen. Das Ziel seines Lebens trug die Züge einer Frau, die seine Ehefrau und die Mutter seiner beiden Söhne – Augusto und Domenico – werden und den Wein inspirieren sollte, der heute ihren Namen trägt: Teresa Manara. Augusto, der heranwachsende Sohn, würde eines Tages im Jahr 1979, nachdem er am Forschungsinstitut für Weinbau in Conegliano Veneto studiert hätte, gemeinsam mit seinem Bruder Domenico die Kellerei Cantele gründen.