Musita S.r.l.

Musita S.r.l. zu den Weinen

In einer der besten Gegenden des westlichen Siziliens, wo die Sonne hinter den Egadi Inseln untergeht, auf einem Hügel namens Musita begann die Geschichte von fünf Generationen einer Familie. Es war das Ende des Jahres 800 als Don Ignazio Ardagna den ersten Weinberg an den Hängen des Musita gepflanz hat. Nur wenige Sorten von Catarratto hatte er gepflanzt und mit unendlicher Liebe kultiviert. Er gab sich die grösste Mühe für diese einzigartige Frucht. Eine Leidenschaft, welche Don Ignazio seinem Sohn Domenico und dann seinem Enkel Giuseppe übergab. Eine Tradition, die von Vater zu Sohn weitergegeben wurde und vom Sohn mit genau so viel Aufmerksamkeit und Hingabe zu den Trauben aufgenommen wurde. Heute ist die Familie mit der fünften Generation nach wie vor im Weinbau tätig. Sie haben das Gebiet vergrössert und bewirtschaften inzwischen über 50 Hektar Rebberge, ein paar davon nach wie vor auf dem Hängen des Musita. Sie arbeiten mit neuen Techniken aber mit der selben Leidenschaft, welche Don Ignazio seinen Söhnen, Enkel und Urenkel weitergeben wollte. Inzwischen haben sie auch das Traubensortiment vergrössert und arbeiten zur Zeit mit Catarratto, Grillo, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Syrah und Nero d'Avola. In Musita verschmelzen Tradition und Technologie, Geschichte und Innovation, Hingabe und Weisheit, Traum und Wirklichkeit.



info@musita.it