Oltre Pò Pavese

Oltre Pò Pavese zu den Weinen

Oltrepò Pavese ist eine Landschaft in Italien die das südlich des Po und nordöstlich von Voghera gelegene Gebiet der Provinz Pavia umfasst. Zugleich ist es das grösste Weinbaugebiet der Lombardei. Es werden Weissweine, Rosé- und Rotweine mit DOC- Status erzeugt. Aus den Weiss- und Roséweinen werden auch Schaumweine (Spumante) aus klassischer Flaschengärung (Metodo classico) erzeugt, die den DOCG-Status besitzen. Die Rebfläche beläuft sich auf ca. 16.000 ha, davon sind 11.600 ha DOC- klassifiziert. Fast zwei Drittel der Produktion werden aber nicht als DOC-Wein verkauf. Beträchtliche Mengen des Traubenguts werden an grosse Spumante-Kellereien im Piemont geliefert. Ausserdem werden noch grössere Mengen Fasswein in das nahe gelegene Mailand geliefert, um den Bedarf an preiswertem Wein zu decken. In diesem Weinbaugebiet befinden sich zwei Drittel der in Italien angebauten Spätburgunder Rebfläche, also 3000 Hektar. Das Oltrepò ist damit mit Abstand das grösste Anbaugebiet für diese Rebsorte in Italien.