Geschenk Gutscheine Preisliste 2020/2021
Le Pot Fendant de Sion AOC 0 Obrist
Le Pot Fendant de Sion AOC
Obrist
ProduzentObrist
HerkunftWallis, Schweiz
FlaschengrössePOT
Alkoholgehalt0%

Allergene

Enthält Sulfite

Produkt-PDF
POT
CHF 7.80
Stk.
Artikel bestellt

Obrist

Obrist

Die Geschichte des Weinhauses Obrist beginnt im Februar 1854, als Emmanuel Obrist den Weinhandel Obrist & Cie in Vevey gründet. Der Familienbetrieb wächst rasch und als sein Sohn, Émile Obrist, die Leitung übernimmt, sorgt er für markante Fortschritte und lässt eine Kellerei in Vevey errichten, die neue Masstäbe setzt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wird Obrist SA zur bedeutendsten Drehscheibe des Weinhandels in der Westschweiz. ÉmileObrist erkannte die Bedeutung von eigenen Rebbergen sehr früh, um die Erzeugung von Qualitätsweinen sicherzustellen, und erwarb renommierte Weinberge wie die Cure d'Attalens oder den Clos du Rocher.Heute ist Obrist SA einer der wichtigsten Weinproduzenten und -händler der Schweiz im Besitz von 55 ha Rebland, das sich von den Terrassen des Lavaux über das Chablais bis ins Mittelwallis erstreckt.


Weine des Produzenten

Wallis

Wallis

Im Kanton Wallis (französisch Valais) gibt es mehr als 5236 ha Rebfläche, die von mehr als 22'000 Kleingrundbesitzern meist im Nebenerwerb bewirtschaftet werden. Beginnend bei Visp folgen die Weinberge dem Lauf des Flusses Rhône bis nach Martigny. Die Rebflächen befinden sich an den unteren Hängen der Berge auf einer Höhe von 450?850 m ü. M. mit Steillagen von bis zu 70 % Steigung; viele der Weinberge sind terrassiert. Der bei Visperterminen liegende Weinberg "Riebe" ist der höchstgelegene Weinberg Mitteleuropas (1100 m Höhe). Das Wallis verfügt im Mittel über eine mittlere Sonnenscheindauer von 2090 Stunden bei einer Niederschlagsmenge von 600 bis 800 mm/Jahr. Damit sind die klimatischen Randbedingungen ähnlich wie in Bordeaux (Frankreich


Weine der Region
Plozza Winegroup Logo
Plozza Vini Tirano Logo
Plozza Franciacorta Logo
Plozza Winegroup Logo