Geschenk Gutscheine Preisliste 2020/2021
Assemblage Rouge Masc 2.018 Maurice Gay, Valais
2018 Assemblage Rouge Masc
Maurice Gay, Valais
ProduzentMaurice Gay
HerkunftWallis, Schweiz
Traubensorten Ancellotta, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah
Flaschengrösse75 cl
Alkoholgehalt0%

Allergene

Enthält Sulfite

Produkt-PDF
75 cl
CHF 31.00
Stk.
Artikel bestellt

Weinbeschrieb

Dichte dunkelviolette Farbe mit pflaumenfarbenen Reflexen. In der Nase Aromen von reifen Früchten, Noten von getoastetem Brot und würzige Nuancen mit einer gewissen Nelkendominanz. Wuchtige, ausladende Struktur im Gaumen untermalt von kräftigen Tanninen. Lang anhaltend im Abgang mit einer schönen Ausgeglichenheit von Würze und Fruchtnoten. Ideale Verbindung von Wein und Barrique.


Vinifikation und Ausbau

Vinifiziert und ausgebaut in Eichenfässern.


Passt zu

Warme Entenleber, im Ofen geschmorte Geflügelspezialitäten (Wachtel, Gans), Kaninchen, rotes kräftig gewürztes Fleisch, Weichkäse, Nachspeisen mit schwarzer Schokolade.

Maurice Gay

Maurice Gay

1883 legte Jean Gay, Weinbauer, Unternehmer und Politiker, den Grundstein zu seinem Weinbau-Abenteuer. Mit dem Eintritt seines Sohnes Maurice nahm das Unternehmen ab 1949 kantonale Dimensionen an. Einer der renommiertesten der Walliser Weinhersteller, kellert Maurice Gay heute die Trauben der eigenen rund 20 ha Rebterrassen im Mittelwallis und die Ernte von über 400 Winzerfamilien ein. Das umweltbewusste Unternehmen hält ökologische Normen und Prinzipien strikt ein. Die Mechanisierung wird auf das Notwendigste reduziert, Menschenhand geniesst Vorrang. Gezielter Einsatz von Barriques zum Ausbau der Weine und subtile Kontrollen bei der Weinbereitung werden hier gekonnt angewandt um gemäss der Maxime von Jean und Maurice Gay:„Die Emotionen und das Beste der Natur an alle Liebhaber grosser Weine weiterzugeben.“ 


Weine des Produzenten

Wallis

Wallis

Im Kanton Wallis (französisch Valais) gibt es mehr als 5236 ha Rebfläche, die von mehr als 22'000 Kleingrundbesitzern meist im Nebenerwerb bewirtschaftet werden. Beginnend bei Visp folgen die Weinberge dem Lauf des Flusses Rhône bis nach Martigny. Die Rebflächen befinden sich an den unteren Hängen der Berge auf einer Höhe von 450?850 m ü. M. mit Steillagen von bis zu 70 % Steigung; viele der Weinberge sind terrassiert. Der bei Visperterminen liegende Weinberg "Riebe" ist der höchstgelegene Weinberg Mitteleuropas (1100 m Höhe). Das Wallis verfügt im Mittel über eine mittlere Sonnenscheindauer von 2090 Stunden bei einer Niederschlagsmenge von 600 bis 800 mm/Jahr. Damit sind die klimatischen Randbedingungen ähnlich wie in Bordeaux (Frankreich


Weine der Region
Plozza Winegroup Logo
Plozza Vini Tirano Logo
Plozza Franciacorta Logo
Plozza Winegroup Logo