Geschenk Gutscheine Preisliste 2018 / 2019
Dulcesco 2.016 AOC GR, Cottinelli
Aktion Netto
2016 Dulcesco
AOC GR, Cottinelli
ProduzentCottinelli Weinbau
HerkunftGraubünden, Schweiz
Traubensorten Chardonnay, Pinot Gris, Riesling-Sylvaner, Sauvignon blanc
Flaschengrösse37.5 cl
Produkt-PDF
37.5 cl
statt 35.50
CHF 28.40
Stk.
Artikel bestellt

Weinbeschrieb

Goldgelbe Farbe. Der Pinot Gris verleiht dem Dulcesco seine süsse Frucht und vom Chardonnay hat er seine Struktur. Der Riesling-Sylvaner gibt ihm seine Leichtigkeit und die frische Nase. Der Sauvignon Blanc verleiht ihm die frische Säure. In der Nase wenig mit nicht allzu üppiger Süsse, aber viel frischer Frucht (Pfirsich und Äpfel). In Gaumen dann eine verführerische Süsse mit herrlichen Aromen von Cavaillon-Melone und etwas Waldhonig. Sehr dezentes und doch präsentes Säure-Fruchtspiel. Langes und mundfüllendes Finale.


Vinifikation und Ausbau

Nur vollreife, süsse Trauben finden für diesen ausser gewöhnlichen Süsswein Verwendung. Die Trauben werden sorgfältig kontrolliert und sorgsam mit den Stielen in Kisten gelegt. Während 40 - 40 Tagen werden sie so gefroren. Nach einer kurzen Auftauphase werden die Trauben, wieder mit Stielen, gepresst. Der austretende Saft bringt es auf stolze 162° Öchsle. Die Gärung und der anschliessende Ausbau erfolgt ausschliesslich im Stahltank. Der Restzucker im fertigen Wein beträgt 178 gr/Liter. Für einen Liter Wein werden über 6 Kilogramm Trauben gebraucht.


Passt zu

Pasteten, Terrinen, Gänse- und Entenleber, Weichkäse (insbesondere Gorgonzala, Roquefort), Kuchen mit schwarzer Schokolade und Orangen, Rahmglaces

Cottinelli Weinbau

Cottinelli Weinbau

Gegründet wurde Cottinelli 1868 als kleines italienisches Kolonialwarenlädeli in Chur. Im Italienerlädeli standen immer mehr Weine im Regal neben den Alimentari. Irgendwann beschäftigte man sich dann nur noch mit Wein. Das Weinhaus Cottinelli entstand. In den 1970ern erfolgte dann der Umzug nach Malans. Unterdessen hat sich einiges geändert. Die intensiven Anstrengungen zur Qualitätssteigerung im Rebbau geben Cottinelli recht; die Qualität eines Weines beginnt bereits im Rebberg. Der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen und eine konsequente Umsetzung der Absichten zu einer naturnahen, integrierten Produktion bringen die Cottinelli-Weine von Jahr zu Jahr auf einen neuen Höchststand.


Weine des Produzenten

Graubünden

Graubünden

Von Bonaduz bis Fläsch erstreckt sich dem Rhein entlang das Burgund der Schweiz. Das milde Klima, der Föhn und die kalkreichen Böden behagen den Rebstöcken ausgezeichnet. Die Trauben - allen voran der typische Blauburgunder - gedeihen hier prächtig. Und die Bündner Winzer wissen mit den Gaben der Natur umzugehen. Dank naturnaher Bewirtschaftung und klein gehaltenen Erträgen werden erstklassige Trauben geerntet. Denn nur aus besten Grundlagen entstehen wunderbare Weine. Entdecken Sie den Liebessaft der Bündner! Viva!


Weine der Region