Geschenk Gutscheine Preisliste 2016/17
Aulo Rosso Toscana IGT 2.014 Az.Agr. Elisabetta di Brunetti
2014 Aulo Rosso Toscana IGT
Az.Agr. Elisabetta di Brunetti
ProduzentAz.Agr. Elisabetta di Brunetti
HerkunftToscana, Italien
Traubensorten Cabernet Sauvignon, Sangiovese, Syrah
Flaschengrösse75 cl
Produkt-PDF
75 cl
CHF 15.40
Stk.
Artikel bestellt

Weinbeschrieb

Ein Wein von mittlerem bis starken Charakter, rubin-roter Farbe, mit fruchtig nachhaltigem Aroma.


Vinifikation und Ausbau

Der besondere Boden sowie die Nähe zum Meer geben den Traubensorten Sangiovese, Syrah sowie dem Anteil von Cabernet Sauvignon die ganze Kraft.Die Lese beginnt Anfang September mit den Syrah-Trauben, um mitte Oktober mit der Weinlese des Cabernet Sauvignon abzuschließen. Es werden die reifen Trauben nach ihrer physiologischen Reife geerntet und es erfolgt dann die traditionelle Mazeration. Beim Abstich des Mostes werden die Weine sofort in gebrauchte Holzfässer gefüllt, um dort die malolaktische Gärung durchzuführen. Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein verschnitten und reift dann für mindestens weitere 12 Monate in Stahlfässern. Im Anschluss wird der Wein leicht geklärt und in Flaschen gefüllt und ruhtdann bis Mai in der Flasche, bis er für den Handel freigegeben wird.


Az.Agr. Elisabetta di Brunetti

Az.Agr. Elisabetta di Brunetti

Das Landgut Azienda Agricola Brunetti liegt im kleinen Ortsteil Collemezzano, der zur Gemeinde Cecina, in der Provinz Livorno gehört. Azienda Agricola Brunetti dehnt sich auf etwa 25 Ha Land aus, welches mit Obstgärten, Olivenhainen und Weinbergen bestellt ist und an dessen Rande Feldwege entlang führen, die man mit dem Rad befahren kann. Anfang September, wenn die Trauben die richtige Reife erreicht haben, beginnt, je nach Weinsorte für die sie bestimmt sind, die Weinlese. Luigi Brunetti führt den Weinbau sowie das Agrihotel mit seiner Familie zusammen mit dem bekannten italienischem Flair.


Weine des Produzenten

Toscana

Toscana

Im Herzen Italiens befindet sich die Toscana. Nicht nur geographisch, sondern auch kulturell bildet diese malerische Hügellandschaft, welche sich vom Appenin her gegen das tyrrhenische Meer ausbreitet, das Zentrum Italiens. Geprägt ist die paradiesische Landschaft von Olivenhainen und Rebgärten. Protagonistin der Toscana ist die Rebsorte Sangiovese. Sie existiert in zahlreichen Varietäten und bildet die Basis für bekannte Weine wie Chianti, Vino Nobile und Brunello. Den ersten Meilenstein für die heute begehrten Supertuscans legte in den 60er-Jahren die Weindynastie Antinori mit ihrem legendären Tignanello, einer Meisterkomposition aus autochthonen und internationalen Sorten - einer dazumal bahnbrechenden Revolution. Önologische Furore erregt auch seit Jahren die prosperierende Maremma, Wiege weiterer Supertuscans wie Sassicaia, Ornellaia, Guado al Tasso u.a.


Weine der Region