Geschenk Gutscheine Preisliste 2016/17
Aulo Bianco Toscana IGT 2.015 Az.Agr. Elisabetta di Brunetti
2015 Aulo Bianco Toscana IGT
Az.Agr. Elisabetta di Brunetti
ProduzentAz.Agr. Elisabetta di Brunetti
HerkunftToscana, Italien
Traubensorten Chardonnay, Clairette, Vermentino
Flaschengrösse75 cl
Produkt-PDF
75 cl
CHF 14.60
Stk.
Artikel bestellt

Weinbeschrieb

Der Wein hat eine zart strohgelbe Farbe, der eher kräftige Duft der Chardonnay-Trauben hebt die Duftnote noch hervor. Am Gaumen erweist er sich frisch, von elegantem Körper und starker Konsistenz.


Vinifikation und Ausbau

Die bereits von Hand gelesenen Trauben werden sanft gepreßt und in isothermische Behälter gegeben, in denen sie dann für mehrere Stunden bei niedriger Temperatur ruhen, bevor sie bei kontrollierter Temperatur gären. Nach einigen Monaten der Reife wird der Wein stabiliesiert und kalt abgefüllt.


Az.Agr. Elisabetta di Brunetti

Az.Agr. Elisabetta di Brunetti

Das Landgut Azienda Agricola Brunetti liegt im kleinen Ortsteil Collemezzano, der zur Gemeinde Cecina, in der Provinz Livorno gehört. Azienda Agricola Brunetti dehnt sich auf etwa 25 Ha Land aus, welches mit Obstgärten, Olivenhainen und Weinbergen bestellt ist und an dessen Rande Feldwege entlang führen, die man mit dem Rad befahren kann. Anfang September, wenn die Trauben die richtige Reife erreicht haben, beginnt, je nach Weinsorte für die sie bestimmt sind, die Weinlese. Luigi Brunetti führt den Weinbau sowie das Agrihotel mit seiner Familie zusammen mit dem bekannten italienischem Flair.


Weine des Produzenten

Toscana

Toscana

Im Herzen Italiens befindet sich die Toscana. Nicht nur geographisch, sondern auch kulturell bildet diese malerische Hügellandschaft, welche sich vom Appenin her gegen das tyrrhenische Meer ausbreitet, das Zentrum Italiens. Geprägt ist die paradiesische Landschaft von Olivenhainen und Rebgärten. Protagonistin der Toscana ist die Rebsorte Sangiovese. Sie existiert in zahlreichen Varietäten und bildet die Basis für bekannte Weine wie Chianti, Vino Nobile und Brunello. Den ersten Meilenstein für die heute begehrten Supertuscans legte in den 60er-Jahren die Weindynastie Antinori mit ihrem legendären Tignanello, einer Meisterkomposition aus autochthonen und internationalen Sorten - einer dazumal bahnbrechenden Revolution. Önologische Furore erregt auch seit Jahren die prosperierende Maremma, Wiege weiterer Supertuscans wie Sassicaia, Ornellaia, Guado al Tasso u.a.


Weine der Region