Geschenk Gutscheine Preisliste 2016/17
Adèo DOC Bolgheri Rosso 2.015 Campo alla Sughera
2015 Adèo DOC Bolgheri Rosso
Campo alla Sughera
ProduzentCampo alla Sughera
HerkunftToscana, Italien
Traubensorten Cabernet Sauvignon, Merlot
Flaschengrösse75 cl
Produkt-PDF
75 cl
CHF 23.60
Stk.
Artikel bestellt

Weinbeschrieb

Rubinrote Farbe mit guter Intensität. In der Nase fein und intensiv. Gut zum Ausdruck kommende Nuancen von Pflaume, Tabak und Vanille. Im Geschmack vollmundig und harmonisch, weich und gut strukturiert.


Vinifikation und Ausbau

Alle Trauben für den Adéo werden in den eigenen Rebbergen in der "Bolgheri-Zone" von Hand gelesen. Anschliessend leicht gequetscht und in temperaturgesteuerten Edelstahltanks vergoren. Der Wein wird während 12 Monaten in Barriquen aus französischer Eiche (zweite und dritte Füllung) ausgebaut.


Passt zu

Dunkles und helles Fleisch, Pilzgerichte, toskanische Nudel- und Reisgerichte, Käse mittlerer Reife

Campo alla Sughera

Campo alla Sughera

In der fruchtbaren Umgebung von Bolgheri, einem bezaubernden und für seine hochwertigen Weine berühmten Landstrich der Toskana, hat Knauf 1998 sein Weingut geschaffen: Campo alla Sughera. Es ist 20 Hektar groß und auf die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot, Vermentino, Sauvignon Blanc und Chardonnay spezialisiert.Der Weinbau ist auf niedrigen Ertrag (800 g pro Pflanze) und hohe Anzahl von Wurzelstöcken pro Hektar (9500) ausgelegt: Die Erziehungsform ist die Kordon-Erziehung mit einem sehr engen (1,30 m x 0,85 m) und für das Gebiet innovativen Pflanzsystem. Ziel des Unternehmens ist es, große Rotweine zu erzeugen, die die hervorragenden Voraussetzungen des Terroirs auf hohem Qualitätsniveau zur Geltung bringen. Die Produkte von Campo alla Sughera sind erst seit 2004 auf dem Markt, haben jedoch bereits hohe Anerkennungen der bekanntesten italienischen und internationalen Wein-Fachzeitschriften erhalten.


Weine des Produzenten

Toscana

Toscana

Im Herzen Italiens befindet sich die Toscana. Nicht nur geographisch, sondern auch kulturell bildet diese malerische Hügellandschaft, welche sich vom Appenin her gegen das tyrrhenische Meer ausbreitet, das Zentrum Italiens. Geprägt ist die paradiesische Landschaft von Olivenhainen und Rebgärten. Protagonistin der Toscana ist die Rebsorte Sangiovese. Sie existiert in zahlreichen Varietäten und bildet die Basis für bekannte Weine wie Chianti, Vino Nobile und Brunello. Den ersten Meilenstein für die heute begehrten Supertuscans legte in den 60er-Jahren die Weindynastie Antinori mit ihrem legendären Tignanello, einer Meisterkomposition aus autochthonen und internationalen Sorten - einer dazumal bahnbrechenden Revolution. Önologische Furore erregt auch seit Jahren die prosperierende Maremma, Wiege weiterer Supertuscans wie Sassicaia, Ornellaia, Guado al Tasso u.a.


Weine der Region